Sonntag, 7. Juni 2009

Radfahren - Teil 8

Gut, dass es heute doch noch aufgehört hat zu regnen :-) Der Boden im Wald und die Luft war perfekt für eine Tour mit dem Rad. So langsam wird es auch mit der Orientierung im Wald. Die Strecke muss noch ein wenig verbessert werden, aber alles in allem war Sie fast perfekt. Werde ich auf jeden Fall wiederholen!

Dieses Mal habe ich die iPhone App von GPSies benutzt. Für die Aufnahme habe ich deaktiviert: 3G, Wifi, Automatische Sperre, Datenabgleich. Auf der Webseite von GPSies wird angegeben, dass die App 3h am Stück aufnehmen kann. Nach nun 1h 48min Aufnahme und gleichzeitigem Musik hören zeigt mein Akku noch ca. 3/4 der Akkuleistung an. Ich denke das kann sich sehen lassen. Die App ist also auch bestens für längere Strecken geeignet. Nach der Aufnahme übrigens nicht vergessen wieder alles zu aktivieren ;-)

Nun aber die Strecke:

2 Kommentare:

Hi Sven,

danke für den Tipp, haben gestern auch GPIes getestet und noch ein richtiges GPS fürs Bike gehabt, mal gespannt wie genau das war. Mein Akku war danach auch noch fast voll, coole Sache!

Kannst mal nachfahren:
http://gpsies.com/map.do?fileId=msbbssfrxxnvfxxe

GPS bedeutet grundsätzlich ja schon Ungenauigkeit. Sieht man wenn man 2 Mal einen Weg fährt. Aber das ist ja Wurscht :D
Das GPSies App find ich echt klasse, super easy.

Sieht auch nicht schlecht aus die Strecke, den Berg hab ich jedenfalls schon gesehen von "gegenüber" ;-)

Grüße

Kommentar veröffentlichen