Freitag, 19. Juni 2009

Posts importieren und exportieren

Wie man hier schön sehen kann, hat sich mein Blog innerhalb von wenigen Minuten mit jeder Menge Posts aus meinem alten Blog gefüllt. Wie geht das?
Ganz einfach!

Im Wordpress Admin-Bereich gibt es unter Werkzeuge eine Möglichkeit alle Kategorien, Posts, Seiten, Kommentare, etc. zu exportieren. Diese kann man dann einfach wieder in ein Wordpress importieren. Dabei werden alle Links neu generiert. Was der Export natürlich nicht mit nimmt sind Dateien, Bilder, etc. ABER er behält die Verlinkung auf die alte Domain. In meinem Fall somit perfekt.

Danach folgt eine Aufräum-Aktion. Ich konnte eben nur alle Posts und Seiten exportieren. So musste ich beide Blogs aufräumen und mich entscheiden welchen Post und ich nun wo lösche. Das dauert einen kurzen Augenblick, je nach Anzahl der Posts.

Eigentlich sehr einfach, man muss sich nur ein wenig Zeit nehmen :-)

Euer Sfeni

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen