Freitag, 26. Juni 2009

Meine Felgen sind nicht schwarz

Ich musste soeben feststellen, dass meine Felgen gar nicht schwarz sind. Hatte mich schon so dran gewöhnt, dass ich meinen BMWle gar nicht mehr wieder erkannt habe. Und es sind nicht alle Scheiben getönt. Einmal ordentlich drüber gewischt und das Ding sieht wieder gut aus :-) Und wenn ich so auf die Wettervorhersage schaue, dann ist das wieder typisch... Gewitter... lol

Mein BMW

So manchmal muss man sich doch wirklich einfach nur an den Kopf langen... So erging es mir gerade als ich in alter guter (ja ich weis da kann man nun streiten) Musik stöberte. Darunter auch Scooter, die Band, die sich im elektronischen Markt wohl am längsten hält bisher und das sehr erfolgreich. Was mir dabei aufgefallen ist. Jeder iTunes User kennt es "Hörer kauften auch", zieht euch das mal rein:

Scooter Hörer

What? Hä? Monrose und Scooter? No Angels und Scooter? Was ist das denn? Nein, das höre ich nicht. Selbstverständlich höre ich ATB, aber das ist ja quasi auch so eine ähnliche "Legende" wie Scooter. Jedenfalls hab ich mir das Album "Jumping all over the World - Whatever you want" von Scooter gekauft, da ist soweit alles drauf was man braucht. Kann ich somit nur jedem empfehlen, der die Klassiker von Scooter braucht. :-)

Euer Sfeni

Samstag, 20. Juni 2009

Schwäbische Synchronisationen

Ja, da sind ein paar dabei die ich schon kannte, die ich nur der Vollständigkeit hinzugefügt habe. Aber ca. 3/4 davon kann ich noch nicht und mittlerweile tut mir mein Bauch weh vor lauter Lachen. Schaut euch einfach diese geilen schwäbischen Synchros an. Viel Spaß!

 

24
http://www.youtube.com/watch?v=p_jsW9TygsI
http://www.youtube.com/watch?v=M-vz1tZx7ig
http://www.youtube.com/watch?v=QFrN_8BCzh0
http://www.youtube.com/watch?v=ADx52akIjLg
http://www.youtube.com/watch?v=IvozdYW2984
http://www.youtube.com/watch?v=uF95T7uc8E4
24  - Hinter den Kulissen:
http://www.youtube.com/watch?v=Zjhv4kyXbOk

Barack Obama:
http://www.youtube.com/watch?v=eF3qxtO70Zw

HORTON hört ein Hu
http://www.youtube.com/watch?v=20itdbbSmRk

Grüß Gott, Herr Cowboy (John Wayne)
http://www.youtube.com/watch?v=xJ12cte4Gw8
http://www.youtube.com/watch?v=HPHLhCRtO0g
http://www.youtube.com/watch?v=5BcaDCyxhro

Stirb Langsam 4.0
http://www.youtube.com/watch?v=HUAtFRzGvUs

Virales Marketing im Todesstern Stuttgart
http://www.youtube.com/watch?v=uF2djJcPO2A
Und auf "Schwäbisch-Englisch":
http://www.youtube.com/watch?v=YkTDDeuytM8

Ist das geil oder ist das geil? Wer nun noch nicht lachen konnte, dem kann man nicht mehr helfen.

Euer Sfeni

Freitag, 19. Juni 2009

Posts verschoben in neuen Blog

So... nun war es endlich mal soweit ein wenig aufzuräumen. Die ganzen technischen Posts, mit Zeugs das sowieso recht wenig verstehen habe ich ab sofort ausgelagert auf meinen neuen Technik-Blog www.weiss-tech.de

So kann sich jeder entscheiden was er mit liest und was nicht. Hier werde ich nur noch privates rund ums Leben mit mir und um mich herum schreiben :-) Viel Spaß!

Euer Sfeni

Wie man hier schön sehen kann, hat sich mein Blog innerhalb von wenigen Minuten mit jeder Menge Posts aus meinem alten Blog gefüllt. Wie geht das?
Ganz einfach!

Im Wordpress Admin-Bereich gibt es unter Werkzeuge eine Möglichkeit alle Kategorien, Posts, Seiten, Kommentare, etc. zu exportieren. Diese kann man dann einfach wieder in ein Wordpress importieren. Dabei werden alle Links neu generiert. Was der Export natürlich nicht mit nimmt sind Dateien, Bilder, etc. ABER er behält die Verlinkung auf die alte Domain. In meinem Fall somit perfekt.

Danach folgt eine Aufräum-Aktion. Ich konnte eben nur alle Posts und Seiten exportieren. So musste ich beide Blogs aufräumen und mich entscheiden welchen Post und ich nun wo lösche. Das dauert einen kurzen Augenblick, je nach Anzahl der Posts.

Eigentlich sehr einfach, man muss sich nur ein wenig Zeit nehmen :-)

Euer Sfeni

Dienstag, 16. Juni 2009

Herzlich Willkommen!

Hallo liebe Blog-Leser,

da sich mein privater Blog www.sfeni.de immer mehr auf meine Freizeit konzentriert, wird es Zeit die Technik und Entwicklung davon etwas zu lösen. Deshalb entsteht hier mein neuer Blog wo ich in naher Zukunft alle Technik Artikel hin verschieben werde und natürlich auch in Zukunft neue Artikel verfassen werde.

Grüße
Euer Sfeni

Donnerstag, 11. Juni 2009

Radfahren - Teil 9 + 10

2 Tage "Extrem Biking"... einmal Heilbronn Gaffenberg und einmal eine rießige Tour hoch auf die Platte kurz nach Löwenstein. Bilder und die Strecken sollten in den Fällen für sich sprechen :-)

Radfahren - Teil 9
Bildergalerie Radfahren Teil 9



Radfahren - Teil 10
Bildergalerie Radfahren Teil 10

Sonntag, 7. Juni 2009

Radfahren - Teil 8

Gut, dass es heute doch noch aufgehört hat zu regnen :-) Der Boden im Wald und die Luft war perfekt für eine Tour mit dem Rad. So langsam wird es auch mit der Orientierung im Wald. Die Strecke muss noch ein wenig verbessert werden, aber alles in allem war Sie fast perfekt. Werde ich auf jeden Fall wiederholen!

Dieses Mal habe ich die iPhone App von GPSies benutzt. Für die Aufnahme habe ich deaktiviert: 3G, Wifi, Automatische Sperre, Datenabgleich. Auf der Webseite von GPSies wird angegeben, dass die App 3h am Stück aufnehmen kann. Nach nun 1h 48min Aufnahme und gleichzeitigem Musik hören zeigt mein Akku noch ca. 3/4 der Akkuleistung an. Ich denke das kann sich sehen lassen. Die App ist also auch bestens für längere Strecken geeignet. Nach der Aufnahme übrigens nicht vergessen wieder alles zu aktivieren ;-)

Nun aber die Strecke:

Mittwoch, 3. Juni 2009

Radfahren - Teil 7

Ilsfelder Wald die Zweite :-) Nachdem es das erste Mal schon etwas beindruckend war einen doch sehr schönen Wald direkt vor der Nase zu haben, habe ich mich heute mit einer Kollegin noch weiter in den "dunklen tiefen Ilsfelder Wald" gewagt. Herausgekommen ist eine angenehme Tour mit ein bisschen Geschichte: Die alte Autobahn, die teilweise noch besteht, zumindest 1 Spur. Diese verläuft parallel zu der heutigen Autobahn und wird als geteerter Wald- und Feldweg benutzt. Man kann die Strecke wie man auf der Karte sieht noch weiter ausbauen, aber unterwegs die Orientierung zu behalten ist teilweise einfacher gesagt als getan. Nun weis ich ja, dass es noch weiter rein geht :-)

Montag, 1. Juni 2009

Radfahren - Teil 6

Der Ilsfelder Wald kann schon anlocken... ich bin aber leider nur ein kurzes Stück durchgefahren, war aber wirklich interessant die restliche Strecke. Meistens fährt man ja nur mitm Auto dort entlang, aber mit dem Fahrrad sieht man einfach viel mehr. Diesmal gibts keine Bilder, soooooo wahnsinnig interessant wars dann doch nicht :-)