Wie in meiner Reihe "Spam Erfolg" versprochen, gebe ich nun nochmal ein Resumé, da ich nun ganz stark merke wie gut die RBLs funktionieren.

Folgende main.cf Einstellungen habe ich drin:

smtpd_helo_required = yes

smtpd_helo_restrictions =
reject_invalid_hostname
reject_non_fqdn_hostname

smtpd_sender_restrictions =
reject_non_fqdn_sender

smtpd_recipient_restrictions =
permit_mynetworks
permit_sasl_authenticated
reject_unauth_destination
reject_unlisted_recipient
reject_rbl_client zen.spamhaus.org
reject_rbl_client list.dsbl.org
reject_rbl_client ix.dnsbl.manitu.net

smtpd_data_restrictions =
reject_unauth_pipelining

Da ich ja grundsätzlich alle meine E-Mails an GMail weiterleiten lasse, konnte ich schön beobachten wie der Spam-Ordner immer kleiner und kleiner wurde. Zu Beginn hatte ich in meinem Spam-Ordner ca. 4000 E-Mails (Die Zahl bezieht sich immer auf 30 Tage, da Spam E-Mails nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden.). Nun nach einigen Tagen und testen einzelner RBLs konnte ich mit oben genannten RBLs die Zahl senken auf... *Trommelwirbel* 200 Stück! Ist das krass? Ja, das ist krass. Außerdem muss mein Server nun richtig wenig E-Mails weiterleiten, im Schnitt 0,02 Nachrichten pro Minute. Das spart auch noch Ressourcen ;-)

Ich kann es jedem Server-Admin nur empfehlen diese RBLs zu verwenden. Probleme hatte ich mit diesen überhaupt nicht und es wurden keine Empfänger geblockt die mir schreiben wollten. Das ist bei einem E-Mail Volumen von 700 E-Mails (900 pro Monat, davon 200 Spams) denke ich in Ordnung, dass hier keine False-Posivtives aufgetreten sind. (Zumindest keine mir bekannten)

Ich schliesse damit die Reihe über Postfix und Spam hiermit ab! Good E-Mailing! :-)

Montag, 25. August 2008

Freies Icon-Set

Ich habe soeben ein freies Icon-Set auf diversen Blogs gefunden. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Free Icons: Function Icon Set, 128 Completely Free Icons

Ein paar ganz interessante Icons dabei. Vor allem wer für Paypal, Kreditkarte, etc. etwas sucht, der findet sie hier :D

Donnerstag, 21. August 2008

iPhone Schreib-Probleme behoben mit FW 2.0.2

Das Problem mit der langsamen Tastatur beim Schreiben von E-Mails und SMS hat sich bei mir mit dem Update auf 2.0.2 erledigt. Bisher habe ich keine Probleme mehr. Mein vorheriger Post kann somit ignoriert werden, aber wenigstens wisst Ihr nun wie man ein Programm killt... einfach 8 Sekunden auf dem Home-Button bleiben. :D

Sonntag, 17. August 2008

iPhone langsam beim Schreiben?

Habe soeben ein Workaround gefunden. Ist das SMS schreiben langsam, dann ins SMS Programm rein und 8-10 Sekunden den Home-Button gedrückt halten, bis das Programm geschlossen wird. Ist Mail schreiben langsam, dann ins Mail und Button halten ;-) Danach wieder rein und das Schreiben geht wie gewöhnt. So funktioniert es bei mir wunderbar. Es ist auf jeden Fall besser wie jedes Mal iPhone neu starten.

Dienstag, 12. August 2008

Long Island Ice Tea - Der Shooter zu Hause

Wer seinen Long Island Ice Tea auch mal zu Hause mixen möchte, für den habe ich die perfekte Anleitung inklusive Einkaufszettel mit Preisen erstellt. Prost! :D

Long Island Ice Tea

Mittwoch, 6. August 2008

HACKontest - TYPO3 ist ein Kandidat

TYPO3 ist beim diesjährigen HACKontest in Zürich dabei!

Was ist HACKontest? Hackers aus aller Welt, in dem Fall Programmierer, treffen sich real in Zürich und programmieren 24 Stunden am Stück :-) Das klingt krank oder? Ja, aber so sind wir eben. Die Programmierer :-)

Worum gehts denn da konkret? Es werden diverse Features für Open Source Projekte beworben, für die man voten kann. Am Event entscheidet eine Jury welches Features von welchem Projekt nun in den nächsten 24 Stunden entwickelt wird. Dann geht es los! Zum Schluss gibt es natürlich auch Gewinner und Gewinne: 1000 - 5000 USD.

Nun votet fleißig für folgendes Features:
Improve performance by implementing per-object caching