Dank guten Kontakt zum Händler über den ich mein Macbook bestellt habe, konnte ich meine Sendung konstant verfolgen. Vom Händler aus wurde es dann, da ich es zur Packstation schicken lasse, per DHL weiter geschickt. Leider kann man sich auf DHL nicht immer verlassen. Mal klappt es in 1 Tag und komischerweise dann mal wieder nicht. Sehr komisch!

Ich finde es allerdings sehr spannend welch Strecke das Macbook schon zurückgelegt hat: Von Shanghai über Warschau nach Köln über Holland wieder nach Köln und dann zugestellt. Sehr krass! Und nun warte ich nur noch auf die SMS von der Packstation. Seit heute morgen um 7:00 Uhr liegt es in Heilbronn in der Zentrale zur Zustellung.


2 Kommentare:

Wow das Gerät kann bestimmt was erzählen nach so einer Reise ;-) Aber keine Sorge. Meiner Erfahrung nach gehört DHL zu den zuverlässigeren von den ganzen Paketfritzen. Und mit der Packstation sparst du dir zumindest den Weg zum Postamt.

Tja ... Komischerweise wurde es an eine Filiale geliefert :-/ jetzt muß ich schauen wann ich es holen kann! Auf DHL ist doch kein verlass!

Kommentar veröffentlichen