Nachdem sich mittlerweile viele PHP-Dateien auf meinem Mac gesammelt haben, ich aber bisher die Spotlight Suche nur für alles andere verwenden konnte außer PHP-Dateien, habe ich nun endlich eine schöne und auch funktionierende Anleitung gefunden. Anbei der übersetzte Auszug und der Link:

Die Befehle werden alle im Terminal eingegeben. Prüfen ob bereits ein Spotlight-Importer die Endung .php indiziert:

mdimport -n -d1 myfile.php

Die Datei myfile.php sollte natürlich existieren. Als Ergebniss sollte eigentlich folgendes dabei raus kommen:
Import 'myfile.php' type 'public.php-script' no mdimporter

2 wichtige Informationen werden dort angezeigt:
- Die Dateiendung "php" wird "public.php-script" genannt
- Und es existiert kein Importer für "public.php-script"

Nun fügen wir public.php-script zum RichText Importer von Spotlight hinzu unter:
/System/Library/Spotlight/RichText.mdimporter

Wenn Sie die Apple Developer Tools installiert haben, dann lieber folgenden Importer nehmen:
/Library/Spotlight/SourceCode.mdimporter

Datei im Finder suchen, Rechtsklick, "Paketinhalt anzeigen". Öffne "info.plist", und bei LSItemContentTypes, einen Eintrag hinzufügen für "public.php-script". Speichern. Im Terminal folgendes eingeben:
mdimport -r /System/Library/Spotlight/RichText.mdimporter

Ausgabe:
Asking the server to index files of type: ....

Nun werden nach und nach die PHP-Dateien in Spotlight hinzugefügt. Suchen Sie nun nach einem Text, der in einer PHP-Datei vorkommt. Zum Beispiel wenn Sie mit mySQL arbeiten "mysql_connect"

Original-Beitrag mit Infos, wie man unbekannte Erweiterungen hinzufügt unter folgender URL in englisch: using macs spotlight for .tpl and .php / General / Forum

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen